Zum Hauptinhalt springen

Führend im bayerischen Raum

Um den Moser-Service zu erweitern und auf Kundenwünsche besser eingehen zu können, wurden nach der Firmengründung 1972 in Plattling drei weitere Niederlassungen gegründet. 1986 in Chieming mit Umzug 1992 nach Altenmarkt, 1996 in Regenstauf mit Umzug 2008 nach Ponholz und für den Raum München 2011 in Allershausen. Für Ihren Erfolg stehen Ihnen Moser Baumaschinen mit über 40 Service-Monteuren, 23 Service-Pkws und 17 Lkws zur Verfügung.

Stets den Kunden im Fokus

Alle Mitarbeiter des Unternehmens sichern durch Professionalität, hohe Motivation und umfangreiches Fachwissen den Erfolg des für seine hervorragenden Arbeitsbedingungen und Wertschätzung jedem Einzelnen gegenüber bekannten Unternehmens. Das macht Moser Baumaschinen so stark und schafft die Voraussetzungen, kostengünstig und flexibel auf die Wünsche der Kunden zu reagieren.

Niederbayern

Moser Baumaschinen in Plattling

Oberbayern

Moser Baumaschinen in Altenmarkt

Oberpfalz

Moser Baumaschinen in Ponholz

München

Moser Baumaschinen in Allershausen

Meilensteine in der Moser-Historie:

 

1972

Gründung des Stammhauses in Plattling

1979

Die erste Hausausstellung findet statt

1986

Gründung der Niederlassung Oberbayern in Chieming

1988

Moser wird Vetragshändler für Potain und Neuson

1992

Die Niederlassung Oberbayern zieht nach Altenmarkt

1996

Gründung der Niederlassung Oberpfalz in Regenstauf

2008

Die Niederlassung Oberpfalz zieht nach Ponholz

2011

Gründung der Niederlassung München in Allershausen